Mittwoch, 15. Februar 2012

stressful but fun

also meine letzte woche wahr sehr stressig, aber es war eine tolle woche für mich. leider nicht für die kids, weil die krank waren. haben in der nacht kaum luft bekommen, weil die nase so dicht war.
naja kommen wir zu meinen dingen. am mittwoch habe ich mich mit charline getroffen. sie kommt aus flensburg und wir wollten feiern gehen. also haben wir uns erst am strand getroffen und wollten dann feiern gehen. leider mussten wir feststellen, das am mittwoch einfach nichts los ist. also sind wir ins crown complex gegangen und ins casino gegangen. nein wir haben nicht gespielt. wir waren dort nur in der bar. aber das war trotzdem super gut, weil die musik und die atmosphäre dort sehr gut war. und es geht weiter... am fr war ich erst mal in einem viertel namens footscray. das ist ein vietnamnesisches viertel. dort habe ich mir eine leckere nudelsuppe gegönnt! die war vllt yummy! danach habe ich mich mit camille wieder getroffen zum kaffee trinken:) naja nicht wirklich kaffee, eher chai latte. das war super chillig. aber dann brach langsam die nacht ein, also hieß es: get rdy for party! wir waren auf eine houseparty eingeladen und auf einem b-day die in einem hotel stattfand. vorher sind wir aber noch zu camille gefahren. da habe ich ihre neue gastfamilie kennengelernt. sehr höfflich. nur kochen können die nicht so gut wie meine hostfamily:P naja dann sind wir los zu der houseparty in fitzroy. die war nicht ganz so gut, wie wir uns es vorgestellt haben. zumal waren dort eig nur franzosen. also konnte ich nicht sehr gut mitreden xD naja und zum ende hin konnten die garnicht mehr reden xD scheint wohl, das die sehr gut trinken können - naja sollten die ja auch wenn die besten weine aus frankreich kommen. ok es ging weiter. dann sind wir zu dem gebutstag gegangen. das war ein 19jährige geburtstagfeier. also waren dementsprechend auch nur 18/19jährige. außer wir bzw camille, taylor und ich. wir wollten dort ins pool gehen aber der hatte dann leider schon geschlossen. naja dann sind camille und ich nach hause zu mir gefahren und tot ins bett gefallen. das war eine lange nacht. haben auch bin 12 geschlafen. obwohl wir am nächsten tag um 11 ein piknik machen wollten. aber das holen wir jetzt nach. ja camille und ich haben dann bis 4 gechilled und dann musste ich auch anfangen zu arbeiten.
ich habe mit den kids dann schön gebacken. das hat den aber viel spaß gemacht! so als ich dann fertig mit arbeiten war habe ich mich dann mit charline und denise getroffen. auch eine aus flensburg. das war super lustig. wir waren zsm im spicemarket und danach beim st kilda. das war auch eine sehr nette und lustige nacht mit den beiden:) und ja am sonntag warich dann mit taylor um 12 uhr beim st kilda festival. hat super viel spaß gemacht! die hatten da son kleinen freimarkt aufgebaut und dort gabt viel zu essen. und joa halt total viel entertainment! taylor und ich sind dann in die silent disco gegangen. als außenstehender muss das richtig lustig gewesen sein, sich das anzuschauen. weil alle haben kopfhörer auf und hören musik und tanzen dazu. aber ein außenstehender hürt die musik ja nicht und denk wahrscheinlich °die sind ja komisch, tanzen ohne musik?!° hahaha ja das war schon etwas feines.
ja und heute war ich dann beim beach weil es mal wieder 32°C war:) - sehr gut!

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen