Mittwoch, 21. März 2012

Mornington Peninsula







mornington peninsula ist wunderschoen und ist wie in amerika sowas wie die hamptons. die haeuser sind dort massive und noch krasser als in brighton.
meine gasteltern haben torge und mich mitgenommen dort hin, ueber das lange wochen ende, weil an dem kommenden montag tag der arbeit war^^ und wir hatten dort ein traumhaft schoenes ferienhaus, mit pool und eigenen spielplazt. das war natuerlich auch fuer die kids ein paradies.
naja den einen tag waren wir dann in sorrento essen. yummy habe king whitening fish gegessen?! war jedenfalls sehr lecker. von sorrento haben wir die faehre nach queenscliff gesehen. das ist eig super interessant. die faehre braucht 30 min dort hin und von melbourne braeuchte man mit dem aute eine stunde. ich kann die bilder jetzt nicht hochladen aber wenn ich back in melbourne bin dann zeig ich euch mal was ich damit meine. ja und jetzt fragt ihr euch sicherlich wo ich bin..... fortsetzung folgt;)
naja jedenfalls waren torge und ich den einen tag dei der bucht von mornington peninsula. dafuer haben wir 45 min gebraucht aber es hat sich gelohnt. 1. es war ein schoener spaziergand und 2. die bucht ist sehr schoen und 3. danach gabs lecker fish and chips in blairgowrie.
und den anderen tag waren torge und ich am meer. das war nur 5min von uns entfernt. dort haben wir einen kleinen coastelwalk gemacht. das war auch sehr cool. also mornington peninsula=top. aber es ist nicht fuer backpackers. das kann ich schon mal sagen. weil es dort einfach viel zu teuer ist.

HOMESICK - NOT
MISSING FAM & FRIENDS - YES
xoxo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen